HOME
 

Home
Über uns
Unser Service
Neuheiten
Occasionen
News und Aktionen
So finden Sie uns
Offene Jobs
Links zu Partnern
Mitteilung an uns
Gästebuch




Öffnungszeiten

Montag geschlossen

Dienstag bis Freitag
08:00 - 12:00 Uhr
13:00 - 18:00 Uhr

Samstag
01.03. bis 30.09.

08:00 - 16:00 Uhr

01.10. bis 28./29.02.
08:00 - 12:00 Uhr

Vor Feiertagen
08.00 - 16.00 Uhr
 Neuheiten

HondaBMW

Bitte auf ein Bild klicken, um es zu vergrössern

Modelle 2012
CBR 1000 RA
CBR 1000 RA

Neues Design, neue Vorder- und Hinterradaufhngung, neue Rder, Volldigital-Display und berarbeitetes Mapping der Kraftstoffeinspritzung, - all das bringt die neue Supersport Version 2012 mit sich. Im Rahmen des allgemeinen Entwicklungskonzepts zur "natrlichen Evolution im Bereich Supersport hat sich das Entwicklungsteam der Fireblade 2012 auf das Fahrwerk konzentriert, um den Fahrspa noch weiter zu steigern. Zu diesem Zweck wurden insbesondere neue Rder und neue Vorder- und Hinterradaufhngungen fr noch besseres Handling, mehr Traktion und Bremsleistung eingefhrt. Die moderne rennsporterprobte Zweirohr-Technologie am hinteren Stodmpfer ist eine weltweite Neuerung in einem Serien-Motorrad. Zudem hat das Team ein neues, noch aggressiveres Styling entwickelt, das die Dynamik und rasante Geschwindigkeit der neuen CBR1000RR besser zur Geltung bringt.

Crosstourer V4
Crosstourer V4

Honda erweitert seine V4-Modellpalette um die neue Crosstourer, deren Konzept bereits 2010 an der Motorradmesse EICMA vorgestellt wurde. Angetrieben wird das neue, fr lngere Fahrten konzipierte Modell durch einen leistungsstarken V4-Motor, verbunden mit einem Doppel-Kupplungs Getriebe der zweiten Generation. Ziel des Entwicklerteams um Yosuke Hasegawa war es, eine Maschine zu hervorzubringen, die dem Fahrer ein Gefhl von Herausforderung und Abenteuer vermittelt. Das Entwicklungskonzept lsst sich wie folgt zusammenfassen: Ich kann dieses und jenes machen. Ich kann berallhin fahren . Somit eignet sich die Crosstourer fr lngere Reisen auf der Autobahn ebenso wie fr Ausflge in die Berge oder ins Stadtzentrum. Um diesen Ansprchen zu gengen, wurde die Crosstourer mit der neusten Honda-Technologie fr Hchstleistungen ausgestattet.

Goldwing 1800
Goldwing 1800

Der Luxustourer kommt 2012 mit neuem Styling, mehr Stauraum, berarbeitetem Fahrwerk, verbessertem Windschutz und neuem Audio- und Navigationssystem. Eines der Bedrfnisse von Honda ist es durch die Qualitt und Technologie der Produkte, das Leben der Kunden noch aufregender und lebensfreudiger zu gestalten. Diese Philosophie nahm auch Einfluss auf die Entwicklung der neuen GL1800. Das ursprngliche Konzept hat sich dementsprechend weiter entwickelt, um den Anforderungen einer neuen Generation von Nutzern gerecht zu werden, indem man auf zeitgenssische Linien und Sound- sowie GPS Systeme der letzten Generation baute. Aber das Wichtigste der Gold Wing 2012 ist die einzigartige Leichtigkeit mit der Sie die Distanzen meistert. Durch die Verbesserung des Fahrwerkes erscheint die Maschine mit mehr Eleganz, Dynamik und beeindruckt noch mehr mit Ihrer Vielseitigkeit. Verkaufsstart: Januar 2012.

Integra 700
Integra 700

Der Honda Integra verbindet die nutzerfreundlichen Vorzge eines Grorollers mit den fahrdynamischen Vorteilen eines Motorrads. Aufrechte Sitzposition und bequeme Beinhaltung, grozgige Motorisierung, berzeugendes Handling, Schutz vor Wind und Wetter, reichlich Stauraum-Mglichkeiten und nicht zuletzt ein fortschrittliches Doppelkupplungsgetriebe so verknpft der Integra in der Mittelklasse bestes Fahrverhalten und einfache Bedienung punktgenau mit Fahrspa und Praxistauglichkeit. Dank modernster Technik berzeugt die neue Honda-Kreation dazu mit besonders sparsamem Verbrauch sowie hchster Umweltfreundlichkeit.




Vision 50
Vision 50

Die Vision 50 wurde mit dem Ziel konzipiert, Fahrspass, Zuverlssigkeit und Wirtschaftlichkeit zu gewhrleisten. Eigenschaften wie Langlebigkeit, Zuverlssigkeit, Sicherheit und Benutzerfreundlichkeit standen bei der Entwicklung dieses urbanen Scooters im Vordergrund. Einspritzmotor, stabiles und einfach zu fahrendes Chassis, kombiniertes Bremssystem und grosszgiger Stauraum machen die Vision 50 zu einer intelligenten und zuverlssigen Lsung im heutigen 50-cm3-Segment. Garant fr die Leistung und den geringen Treibstoffverbrauch der Vision 50 ist der Einzylinder-Viertaktmotor, der mit einem Liter Treibstoff 52 km weit kommt; dies entspricht einer Entfernung von 286 km mit geflltem 5,5-Liter-Tank. Eine solche Reichweite trgt ebenso zur Benutzerfreundlichkeit bei wie der grosszgige Stauraum, die gestylte Instrumentenanzeige und die ergonomische Sitzposition von Fahrer und Mitfahrer.

NC 700 SA
NC 700 SA

Als Mittelklasse-Maschine verbindet die NC700S den Look und das Temperament einer Roadster mit den praktischen Eigenschaften eines Alltagsmodells. Die Entwicklung der NC700S basierte auf dem New Concept Fun Naked. Die Maschine sollte Spass machen und zugleich rasant, intuitiv und sicher zu fahren sein. Die geringe Sitzhhe erleichtert die Kontrolle ber das Fahrzeug, whrend der Motor durch Flexibilitt, gutes Ansprechverhalten und Drehmomentstrke im unteren Drehzahlbereich berzeugt. Das Ergebnis ist eine Maschine, die intuitiv zu lenken ist und deren robustes Verhalten sich fr den Fahrer sogleich in pures Fahrvergngen verwandelt.




NC 700 X
NC 700 X

Die NC700X besticht durch lange Federwege, Agilitt und eine komfortable Sitzposition, wie sie bei Trail-Modellen blich ist. Sie verspricht nicht nur viel Fahrfreude, sondern auch die praktischen Vorzge und die Leichtigkeit einer Maschine, die sich perfekt fr den tglichen Einsatz eignet. Das Konzept der NC700X orientiert sich am Motor und am Getriebe. Der flssigkeitsgekhlte Zweizylindermotor mit 670 cm3 Hubraum ist als kompakter und leicht gebauter Block mit niedrigem Schwerpunkt untergebracht. Er erzeugt ein beachtliches Drehmoment im unteren und mittleren Drehzahlbereich fr tiefe Emissionswerte und einen erstaunlich sparsamen Benzinverbrauch (3,6 l/100 km gemss WMTC-Testzyklus unter standardisierten Bedingungen, im D-Modus auf der Version mit Doppelkupplungsgetriebe getestet). Dieser neue Motor kann mit dem berhmten Doppelkupplungsgetriebe von Honda ausgerstet werden, das die Gangwahl im manuellen Modus und im Vollautomatik-Modus ermglicht.

 
Wave 110 i
Wave 110 i

Fr Wirtschaftlichkeit in der Anschaffung und im Einsatz entwickelt, ist die Wave 110i mit 4-Gang-Getriebe und elektrischem Starter angenehm leicht zu steuern. Der neue Einzylinder-Viertaktmotor zeichnet sich durch seinen sparsamen Verbrauch aus, der eine Reichweite von bis zu 210 km ermglicht. Der Motor ist in einem robusten und kompakten Rahmen untergebracht, dessen Fahrwerksgeometrie ein besonders leichtes und wendiges Fahren ermglicht ideal fr den Einsatz in der Stadt. Und schliesslich verleihen die 17-Zoll-Rder mit Scheibenbremse vorne der Wave 110i eine hervorragende Strassenlage und zugleich eine beeindruckende Bremsleistung.







 

MEIER MOTOS • Winterthurerstr. 309 • CH-8057 Zürich
Tel. +41 44 311 80 59 • Fax +41 44 311 80 86 • Natel +41 79 483 95 58
E-Mail: info@meiermotos.ch